Schießwesen - Grundlage der Jagd

Da die Jagd letztendlich ein Handwerk darstellt und die Schusswaffe für den Jäger ein
Werkzeug ist, um seine Aufgabe waidgerecht und verantwortungsbewusst ausführen zu
können, ist es notwendig, den Umgang mit der Schusswaffe zu perfektionieren, was
wiederum ein immerwährendes Training verlangt.

Aus diesem Grund ist es für den BJV Regensburg sowohl Aufgabe als auch Verpflichtung,
seinen Jägern und allen interessierten Gästen die Möglichkeit zu eröffnen, die
Handhabung und den Gebrauch von Kurz- und Langwaffen in den verschiedenen
Disziplinen der Jagdausübung zu trainieren und ggf. in Schießwettbewerben unter
Beweis zu stellen.

Schießlehrer:
- Anton Eschenwecker (BJV-Vorstandsmitglied & Deutscher Meister im Jagdparcours-Schießen)

- Michael Andritzky

- Jakob Röder (Hunt&Shoot / CPSA Certified Shooting Instructor)


www.huntandshoot.de

BJV Schießstand Bockenberg

Seit 2005 ist der Betreiber des BJV Schießstandes der Kreisgruppe Regensburg Willi Obermeier.
Weitere Informationen unter www.bockenberg.com
gebaedebockenber HuetteundLeute Schiessstand Wirtschaft

Unsere Schießmannschaft

In der Frühjahrsausgabe 2006 der „Jagd und Naturschutz“ fand sich ein Aufruf des
Vorstandes, wieder eine Schießmannschaft ins Leben zu rufen. Diesem Ruf folgten
immerhin sechs Vereinsmitglieder, so dass die Minimalstärke für eine
Wettkampfmannschaft in der jagdlichen Kombination gesichert war.
Nachdem der Vorstand finanzielle Hilfe und die Fima Obermeier dankenswerterweise eine
Patronenspende zusagten, konnte das Training am Bockenberg beginnen. Ziel war ein
geschlossenes Auftreten bei der Bezirks- und der Bayerischen Meisterschaft.

Wir absolvierten fünf Trainingseinheiten und erreichten bei der Bayerischen Meisterschaft
einen ehrenvollen 7. Rang. Beim Vergleichsschießen der Regierungsbezirke stellten wir
den Kern der Oberpfalzmannschaft und kamen in der Langwaffe auf Platz 5, in der
Kurzwaffe auf Platz 3.Die Mannschaft setzt sich aus erfahrenen Wettkampfschützen, aber
auch aus „Newcomern“ zusammen. Zur Verstärkung oder für eine zweite Mannschaft sind
Schützen aller Leistungsklassen herzlich willkommen. Das Wettkampfschießen ist leider
ein ziemlich teurer Spaß, zum Aufwand für Training und Patronen kommen noch
Wettkampfgebühren und Fahrtkosten. Spenden für die Schießmannschaft sind deshalb
jederzeit willkommen.

 

 

 

 

 

 

 


Das Foto zeigt unsere Mannschaft (von links): Andreas Schöpf, Prof. Dr. Martin Moog,
Oliver Graf, Ruppert Meyer, Korbinian Koch, Christian Fuhrmann.

Deutscher Meister

Jahrelanges Training zahlt sich aus.
2015 brachte BJV-Vorstandsmitglied Anton Eschenwecker den Titel als Deutscher Meister
im Jagdparcours-Schießen nach Regensburg!

Anton Eschenwecker Deutscher Meister

Hier gehts zum MZ-Zeitungsartikel