Unsere Ausbilder

Unsere Ausbilder unterrichten seit  Jahren beim Jagdverband Regensburg. Sie sind erfahrene Jäger, teilweise auch Revierpächter. Einige sind langjährige Prüfer bei der Zentralen Jägerprüfungsbehörde.

Sachgebiet I - Jagdwaffen, Jagd- und Fanggeräte, Waffenhandhabung
Harald Ringlstetter, Ausbilder beim BJV Regensburg e. V.

Seit 1998: Aktiver Jäger
Seit 2008: Ausbilder beim BJV Regensburg
Seit 2014: Prüfer bei der Zentralen Jägerprüfungsbehörde

Harald versteht es mit seinem Wissen und seiner praktischen Erfahrung das Sachgebiet Jagdwaffen, Jagd- und Fangeräte spannend und verständlich, begleitet durch viel Anschauungsmaterial, zu vermitteln.

Im praktischen Teil – der Waffenhandhabung – wird Schritt für Schritt der sichere Umgang mit Waffen geübt, bis Ihr ihn im Schlaf beherrscht.

Magnus Köppl, Ausbilder beim BJV Regensburg e. V.
(Waffenhandhabung)

Seit 2012: Aktiver Jäger
Seit 2013: Ausbilder beim BJV Regensburg

Die  Waffenhandhabung hat Magnus von Harald gelernt.
Gemeinsam vermitteln sie Euch die notwendigen Kenntnisse zum sicheren Umgang mit Waffen.

Gregor Weber, Ausbilder beim BJV Regensburg e. V.
(Waffenhandhabung)

Seit 2013: Aktiver Jäger
Seit 2017: Ausbilder beim BJV Regensburg

Auch Gregor hat die Waffenhandhabung von Harald gelernt.
Gemeinsam vermitteln sie Euch die notwendigen Kenntnisse zum sicheren Umgang mit Waffen.

 

Sachgebiet II - Biologie der Wildarten
Eva Geissinger, Ausbilderin beim BJV Regensburg e. V.

Seit 1979: Aktive Jägerin
Seit 1996: Ausbilderin beim BJV Regensburg
Seit 1997: Prüferin bei der Zentralen Jägerprüfungsbehörde

Mit Eva seid ihr auf der richtigen Fährte. Die Vielfalt beim Wild wird mit Bedacht geordnet.
Was Jagende wissen müssen: wann brunftet`s Reh, wann rauscht die Sau, die Ente ist vom Erpel d` Frau.

 

Sachgebiet III - rechtliche Vorschriften
Rechtsanwalt Dr. Volker Käsewieter

Seit 2001: Aktiver Jäger
Seit 2006: Ausbilder beim BJV Regensburg

Mitglied im Rechtsausschuss des bayerischen Jagdverbandes
Dr. Volker Käsewieter ist ausübender  Rechtsanwalt  und hat sich dem Jagdrecht verschrieben. Er ist Mitherausgeber des Kommentars zum BayJG Frank/Käsewieter. Mit vielen Beispielen aus der jagdlichen Praxis gelingt es ihm, das Jagdrecht anschaulich zu erklären und begreifbar zu machen

– vom Jäger für angehende Jäger.

 

Sachgebiet IV - Wildhege, Jagdbetrieb und jagdliche Praxis
Karl Geissinger, Ausbilder beim BJV Regensburg e. V.

Seit 1967: Aktiver Jäger
Seit 1979: Ausbilder beim BJV Regensburg
Seit 1980: Prüfer bei der Zentralen Jägerprüfungsbehörde

Das Sachgebiet ist Karl  auf den Leib geschnitten. Sein Unterricht lebt von den vielen Erfahrungen aus der eigenen Praxis. Den Kursteilnehmern wird  schnell klar, dass Jäger sein sehr viel mehr bedeutet als Wild zu erlegen. Auch Wissen über die Fallenjagd und die Kenntnisse über Wildprethygiene werden Euch vermittelt.

 

Sachgebiet V - Jagdhundewesen
Karl Geissinger, Ausbilder beim BJV Regensburg e. V.

Seit 1967: Aktiver Jäger
Seit 1979: Ausbilder beim BJV Regensburg
Seit 1980: Prüfer bei der Zentralen Jägerprüfungsbehörde

Karl ist mit Hunden groß geworden. Er ist Ausbilder, Gebrauchsrichter, Zuchtwart und Landesgebrauchsobmann sowie kynologischer Sachverständiger.

 

Sachgebiet VI - Naturschutz, Landbau, Forstwesen, Wild- und Jagdschadensverhütung
Nikolaus Ritzinger, Ausbilder beim BJV Regensburg e.V.

1973: Ablegung der Jägerprüfung
Von 1994 bis 2014: Ausbilder für Jungjäger bei der Kreisgruppe Kelheim
Von 1998-2005: Mitglied im Prüfungsausschuss zur Abnahme der Jägerprüfung an der Regierung der Oberpfalz. Ab 2005 bei der zentralen  Behörde zur Abnahme der Jägerprüfung AELF Landshut

Nikolaus Ritzinger  ist in einem Forsthaus aufgewachsen. Seit seiner frühsten Jugend sind ihm die Belange der Jagd, des Waldes und des Naturschutzes vertraut.

Ihm ist es ein Anliegen, sein Wissen als Forstdirektor an nachfolgende Generationen weiterzugeben und immer für einen Ausgleich zwischen Wald und Wild zu sorgen.

Josef Sturm, Ausbilder beim BJV Regensburg e.V.

Seit 1996: Aktiver Jäger
Seit 2018: Ausbilder

Josef ist gelernter Landwirt und langjähriger Jäger. Sein Wissen gibt er durch Waldtage an Schulkinder weiter. Für Euch erklärt er das Zusammenspiel von Landwirtschaft und Jagd und vermittelt grundlegende Kenntnisse im Landbau für den Jäger.

Der Schießunterricht findet auf der BJV Schießanlage Bockenberg statt.

Schießlehrer:
- Anton Eschenwecker, Ausbilder beim BJV Regensburg e. V.

Seit 1993: Aktiver Jäger
Seit 2003: Ausbilder. Beim BJV Regensburg seid 2010

Anton ist 2.Vorsitzender des BJV Regensburg. Er stammt aus einer Jägerfamilie, die seit Generationen die Kreisgruppe geprägt hat. Sein unermüdlicher Drang zur jagdlichen Perfektion verhalf ihm zum Titel des Deutschen Meisters im Jagdparcours-Schießen.

- Michael Andritzky, Ausbilder beim BJV Regensburg e. V.

Seit 1999: Aktiver Jäger
Seit 2014: Ausbilder beim BJV Regensburg

Auch Michael wurden die jagdlichen Gene schon mit in die Wiege gelegt. Traditionelle Jagd gepaart mit modernster Ausstattung sind sein Leben - Schießsport seine Leidenschaft!

- Jakob Röder (BJV-Kooperationspartner "Jagdschule Hunt&Shoot"/ CPSA Certified Shooting Instructor)

Seit 2015: Aktiver Jäger
Seit 2016: Ausbilder beim BJV Regensburg

Jakob hat in England die Ausbildung zum internationalen Schießlehrer gemacht. Für den Bezirksjagdverband Regensburg leitet er die Schießseminare für die verschiedenen Disziplinen für den freiwilligen Schießnachweis.  Seit 2018 ist Jakob Kooperationspartner des BJV und hält die Kompaktkurse ab.

 www.huntandshoot.de

 

Unser klassischer BJV-Jagdkurs findet an 2 Abenden pro Woche (19.00 Uhr - 22.00 Uhr) über einen Zeitraum von 5 Monaten statt. Wir bieten 2 Jagdkurse pro Jahr an, einen Winterkurs, der Ende August beginnt, und einen Sommerkurs, der im März beginnt. Zu Beginn eines jeden Jagdkurses wird eine unverbindliche Informationsveranstaltung in unserem Schulungsraum in Pentling abgehalten.

>> weiter zu "Ort & Kosten"